Weibliche Gesundheit

Der weibliche Körper erfährt im Laufe der Jahre viele Veränderungen, die durch Geburten, die Wechseljahre und Alterung hervorgerufen werden. Sie werden es vielleicht nicht direkt bemerken, aber diese Veränderungen können einen erheblichen Einfluss auf Ihre Gesundheit, Ihren Komfort und Ihre allgemeine Lebensqualität haben.

Es gibt keinen Grund, Kompromisse einzugehen – gewinnen Sie Ihr Selbstvertrauen mit Behandlungen für Ihre weibliche Gesundheit zurück.

EINEN ANBIETER FINDEN

Weibliche Gesundheit

Mit zunehmendem Alter treten Veränderungen am weiblichen Körper auf, die den Komfort, die Empfindlichkeit und sogar das äußere Erscheinungsbild des Vaginalbereichs beeinflussen können.

Vaginalatrophie ist sehr häufig: Trockenheit und Beschwerden beim Geschlechtsverkehr betreffen 50 % der postmenopausalen Frauen1, wobei sie in jedem Alter auftreten kann. Hormonelle Veränderungen, Trauma, Alterung und andere Ereignisse können ebenfalls vaginale Laxheit hervorrufen – an der mehr als ein Drittel der Frauen leiden. Zu den Symptomen zählen unter anderem Stressharninkontinenz, einer überaktiven Blase und eine starke Qualitätsabnahme des Sexuallebens2. Diese Probleme führen zu eine verminderten Empfindlichkeit und einem geringeren Komfort beim Geschlechtsverkehr. Tatsächlich leiden 43 % der Frauen an einer Form von sexueller Dysfunktion3. Außerdem wünschen sich immer mehr Frauen eine Verjüngung des äußeren Erscheinungsbildes ihres Vaginalbereichs und 43 % der Frauen halten das Aussehen ihrer kleinen Schamlippen für wichtig4.

Geräte für die weibliche Gesundheit

Für ihre Gesundheit müssen Frauen sich um das kümmern, was ihnen wichtig ist. Venus Fiore™ kann unerwünschte Veränderungen im Intimbereich verbessern und Ihr Wohlbefinden wiederherstellen. Leben. Lieben. Lachen. Fühlen Sie sich in Ihrem Körper wieder wohl und stellen Sie Ihr Selbstvertrauen und Ihr Wohlbefinden wieder her!

EIGENSCHAFTEN:

  • Einzigartiges Applikator-Design für komfortablere Behandlungen
  • Keine Erholungszeit nötig
  • Kurze Behandlungssitzungen dauern nur 10–15 Minuten

Venus Fiore Logo

Häufig gestellte Fragen

Alles, was Sie über Ihre weibliche Gesundheitsbehandlung wissen müssen.

VOR DER BEHANDLUNG

Radiofrequenz (RF)-Behandlungen regen nachweislich das Wachstum von neuem Kollagen und Elastin an, den Bausteinen für straffes und gesundes Gewebe. Venus Fiore™ verwendet eine einzigartige Form von Radiofrequenz in Kombination mit gepulsten elektromagnetischen Feldern, die nachweislich die restaurativen Effekte von RF verstärken, indem sie eine schnelle Heilung und eine verbesserte Blutzirkulation fördern.

Venus Fiore™ bietet drei Behandlungen mit dieser kombinierten Technologie an: Behandlungen zur inneren Vaginalgesundheit, Hautstraffung der Schamlippen und Hautstraffung des Venushügels. Venus Fiore™-Behandlungen nutzen diese Technologien, um die natürliche Befeuchtung anzuregen, die Empfindlichkeit zu steigern und die Elastizität zu erhöhen.

Ja. Venus Fiore™-Behandlungen verwenden Radiofrequenztechnologie, die für Patienten aller Hauttypen sicher ist.

Nein, diese Behandlung darf nicht durchgeführt werden, während Sie schwanger sind. Bitte konsultieren Sie einen Venus Fiore™-Behandlungsanbieter, um den richtigen Zeitpunkt und Behandlungsplan für Sie zu bestimmen.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Venus Fiore™-Behandlungsanbieter und besprechen Sie, welche Art von Operation durchgeführt wurde, um sicherzustellen, dass dieses Verfahren für Sie geeignet ist.

Ja. Jede Venus Fiore™-Behandlung dauert nur 10-15 Minuten pro Sitzung.

WÄHREND DER BEHANDLUNG

Eine Behandlung dauert in der Regel nur 10-15 Minuten. Sie können bis zu drei anatomische Behandlungen innerhalb einer Sitzung kombinieren.

Venus Fiore™ bietet drei Behandlungen an. Sie können eine, zwei oder alle drei Behandlungen nacheinander in einem Termin wählen. Jede einzelne Behandlung erfordert 3-4 Sitzungen, wobei die Wirkung 6-12 Monate anhält. Jede Behandlung erfolgt mit einem sicheren und hygienischen Einwegaufsatz.

Die Behandlungen finden im Abstand von 3-4 Wochen statt. Wenden Sie sich an Ihren zertifizierten Anbieter, der Ihnen einen individuellen Behandlungsplan erstellen wird.

Venus Fiore erzeugt sanfte Wärme in der Vagina, um die Produktion von neuem Kollagen anzuregen, was die Feuchtigkeitsproduktion erhöht und die Festigkeit und Elastizität des Gewebes verbessert. Das einzigartige Applikator-Designs und die Temperaturkontrollfunktion gewährleisten ein sehr angenehmes Behandlungserlebnis. Bei der Behandlung wird sanfte Wärme erzeugt, die ohne Weiteres ausgehalten werden kann.

NACH DER BEHANDLUNG

Während und unmittelbar nach dem Eingriff können Sie ein leichtes Wärmegefühl verspüren. Sie können auch ein Erythem (bzw. eine Rötung) haben, das innerhalb eines Tages abklingen sollte.

Sie müssen nach der Behandlung nicht ruhen und können danach problemlos mit Ihrem Tag fortfahren.

Das Ergebnis hält ca. 6–12 Monate an.

Der Körper eines jeden Menschen ist anders. Bitte besprechen Sie Ihre individuellen Bedürfnisse mit Ihrem Venus Fiore™-Behandlungsanbieter.

ANWENDUNGSBEREICHE:

Venus Fiore™ hat die CE-Kennzeichnung für die Verbesserung von Symptomen vaginaler Laxität und vaginaler Atrophie mit dem Vaginalapplikator. Für dermatologische Eingriffe zur Hautstraffung bei Hautlaxität im Bereich des Mons Pubis (MP) und der Labia Majora (LA) werden die (MP)2-Applikatoren verwendet. Venus Fiore ist in Argentinien außerdem für die Behandlung des vulvovaginalen Bereichs zur Verbesserung der vaginalen Hydratation und von sexueller Dysfunktion zugelassen.

REFERENZEN:

  1. Vaginal Atrophy. (n.d.). Abrufbar unter https://www.hormone.org/diseases-and-conditions/vaginal-atrophy.
  2. Campbell, P., Krychman, M., Gray, T., Vickers, H., Money-Taylor, J., Li, W. & Radley, S. (2018). Self-Reported Vaginal Laxity-Prevalence, Impact, and Associated Symptoms in Women Attending a Urogynecology Clinic, The Journal of Sexual Medicine, 15(11), 1515-1517.
  3. Schwarz, B. & Rivlin, M.E. (12. August 2019). Fast Five Quiz: Sexual Dysfunction. Abrufbar unter https://reference.medscape.com/viewarticle/916566.
  4. Bouman, T.K., Koning, M., Van der Lei, B., Zeijlmans, I.A. (2009). Female Attitudes Regarding Labia Minora Appearance and Reduction With Consideration of Media Influence, Aesthetic Surgery Journal, 29(1), 65-71.

Finden Sie einen von Venus zertifizierten Arzt in Ihrer Nähe

Suchen Sie nach einem Anbieter in Ihrer Nähe und erfahren Sie mehr über die nicht-chirurgischen Behandlungen mit ARTAS®, NeoGraft®, Venus Versa™, Venus Legacy™, Venus Velocity™, Venus Freeze Plus™, Venus Fiore™, Venus Viva™, Venus Heal™ und Venus Glow™.

ANBIETER FINDEN